Schlagwort: Freudenstadt

Weiterlesen Christoph Fischer

Christoph Fischer

„Ich stelle fest, dass sich Gott, auch und ganz besonders in seiner Selbstoffenbarung in Jesus Christus, immer auf die Seite der Armen, Unterdrückten, Ausgegrenzten, am Rand der Gesellschaft stehenden stellt. Gott nimmt sie an, sieht sie als wertvoll, achtet nicht auf ihren gesellschaftlichen Status und räumt einigen von ihnen sogar einen besonderen Platz in der Heilsgeschichte ein. Ich sehe nichts, was darauf hindeutet, das seine Position den Flüchtlingen der heutigen Zeit gegenüber eine andere sein sollte.“

Weiterlesen Ulrich Giesekus

Ulrich Giesekus

„Nein, ein Fasten, das mir gefällt, ist so: Löst die Fesseln der Ungerechtigkeit, knotet die Jochstricke auf, gebt Misshandelten die Freiheit, schafft jede Art von Unterdrückung ab! Ladet Hungernde an euren Tisch, nehmt Obdachlose bei euch auf! Wenn du jemand halbnackt und zerlumpt herumlaufen siehst, dann gib ihm etwas anzuziehen! Hilf dem in deinem Volk, der deine Hilfe braucht! Dann strahlt dein Licht wie die Morgenröte auf, und deine Wunden heilen schnell. Dann zieht die Gerechtigkeit vor dir her, und die Herrlichkeit Jahwes wird deine Nachhut sein.“ – Die Bibel | Jesaja 58,6-8